» Kindergarten Weilbach

Wir stellen uns vor

 

Unser Kindergarten stellt sich vor
Der Träger

Der Träger unserer kommunalen Einrichtung ist der Markt Weilbach.

Hauptstr.59
63937 Weilbach
Tel. 09373/9719-0
E-Mail: kigaweilbach@gmx.de

Der Gemeinderat beschließt über Neuerungen für die Einrichtung, das Personal und die Kinder unter Berücksichtigung des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG).

1. Bürgermeister Bernhard Kern leitet Beschlüsse etc. an die Kindergartenleitung weiter und ist auch direkter Ansprechpartner der Einrichtung.

Die Marktgemeinde legt den Kindergartenbeitrag fest und übernimmt den Differenzbetrag zu den tatsächlichen Kosten. Dazu gehören: Personalkosten, Instandhaltung und Ausstattung des Kindergartens sowie laufende Betriebskosten.

Seit vielen Jahren ist der Gemeinderat in seiner familienfreundlichen Politik bemüht die Beitragskosten für die Eltern konstant niedrig zu halten.

 

Konzeption und Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Eine ausführliche Zusammenfassung unserer Konzeption sowie eine Übersicht über die Ziele unserer pädagogischen Arbeit haben wir Ihnen hier zur Ansicht bereitgestellt.

 

Die "Krümelbande" für Krippenkinder
Seit 2008 gibt es eine ganz besondere Gruppe in unserem Kindergarten. Die "Krümelbande" ist speziell auf die Bedürfnisse von Krippenkindern von 0-3 Jahren zugeschnitten. Mehr Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie von unserem Kindergarten-Team.

 

Ort, Adresse, Einzugsgebiet

Kindergarten „Räuberhöhle“
Am Kindergarten 7
63937 Weilbach
Telefonnummer : 09373 - 8864
E-Mail: kigaweilbach@gmx.de
Unseren Kindergarten besuchen Kinder aus der Marktgemeinde Weilbach und dem Ortsteil Reuenthal.

 

Elternbeirat im Weilbacher Kindergarten „Räuberhöhle“

1. Vorsitzende: Philip Schrumpf
Schriftführerin: Dana Bolvansky
Kassiererin: Franziska Kowalski
Beisitzer: Jennifer Baunach
Julia Kraft
Tamer Özbas

 

Aufnahmebedingungen

Jedes Kind ab dem vollendeten dritten Lebensjahr, hat ein Anrecht auf einen Kindergartenplatz.

 

Kosten

Der monatliche Kindergartenbeitrag wird 12-mal jährlich von der Marktgemeinde bei den Eltern abgebucht.

Dank der familienfreundlichen Politik des Gemeinderates wurden folgende Vergünstigungen beschlossen:
Einzelkind keine Ermäßigung
2 kindergeldberechtigte Kinder 33 % Ermäßigung für das Kindergartenkind
3 kindergeldberechtigte Kinder 66 % Ermäßigung für das Kindergartenkind
ab 4 kindergeldberechtigten Kindern kostenfreier Besuch des Kindergartens

Zusätzliche Beträge die eingesammelt werden sind:
2.50 Euro (monatlich) pro Kind für Getränke ( Kaba, Wasser, Tee ), häusliche Beschäftigungen
1 Euro (jährlich) pro Kind für Taschentücher ein.
Bei der Aufnahme des Kindes sind 10 Euro für Ausflüge, Projekte, Geschenke und Feste zu zahlen.
Hierüber wird genau Buch geführt und je nach Bedarf erneut eingesammelt.

Die Beitragshöhe:

 
Kindergartenkinder
3 - 4 Stunden40 €
4 - 5 Stunden45 €
5 - 6 Stunden50 €
6 - 7 Stunden55 €
7 - 8 Stunden60 €
Krippenkinder (0 - 3 Jahre)
2 - 3 Stunden40 €
3 - 4 Stunden45 €
4 - 5 Stunden50 €
 
Hortkinder
bis 2 Stunden40 €
2 - 3 Stunden50 €
3 - 4 Stunden60 €
4 - 5 Stunden70 €