» Aktuelles

Überblick

 

Mitteilungen 2017

 

Herzliche Einladung ergeht zu den Bürgerversammlungen 2017

Folgende Termine für die Bürgerversammlungen werden bekannt gegeben:

Weckbach: Montag, 04.Dezember 2017 um 20.00 Uhr
im Heimatmuseum
Weilbach: Donnerstag, 07. Dezember 2017 um 20.00 Uhr
im Gasthaus „Zur Frischen Quelle“

Tagesordnung:
1. Rückblick auf das Jahr 2017
2. Anstehende Projekte
3. Interkommunale Zusammenarbeit - Auswirkungen auf den Markt Weilbach
4. Verschiedenes - Erledigung von Anträgen

Anträge, die in der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, sind bis zum 24.11.2017 schriftlich beim Markt Weilbach einzureichen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Kern
1. Bürgermeister

 

Gemeinderatssitzung am 28. November 2017Hier finden Sie die Tagesordnung.

 

Ehrung für 25 jähriges Dienstjubiläum
Am 12. Oktober war es soweit. Unsere Ilse Zöller feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.
Seit 1992 ist Ilse Zöller bei der Gemeindeverwaltung im Bürgerbüro sowie in der Hauptverwaltung beschäftigt.
2. Bürgermeister Michael Müller gratulierte Frau Zöller und überreichte einen Blumengruß sowie einen Geschenkkorb. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre mit ihr.

 

Wahlergebnis Weilbach

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für die bevorstehende Bundestagswahl haben wir, wie schon bei den letzten Wahlen einige Informationen zusammengestellt und im Internet veröffentlicht.

Über die Internetseite www.Wahlen-in-MIL.de sind bereits jetzt Bekanntmachungen, Bewerber und weitere Infos zur Bundestagswahl abrufbar:

Link

Ergebnispräsentation im Internet

Am Wahlabend des 24. September 2017 werden die jeweiligen Gemeinde- und Wahlbezirksergebnisse aus dem Landkreis Miltenberg wieder zentral im Internet unter dieser Adresse veröffentlicht. Auch das Gesamtergebnis des Wahlkreis Main-Spessart ist dann per Link verfügbar.

Link
 
Foto v.l.n.r.: Thorsten Müller (Gas- und Wassermeister Stadtwerke Klingenberg), Bürgermeister Bernhard Kern, Jochen Pobloth (Vorstand Kommunalunternehmen Stadtwerke Klingenberg), Steffen Scholz (Vorstand Kommunalunternehmen Markt Weilbach)
Foto: Marco Burgemeister

Stromtankstelle mit Photovoltaikanlage in Betrieb genommen
Bürgerinnen und Bürger können neuerdings ihre Elektrofahrzeuge und E-Bikes kostenlos an der Stromtankstelle zwischen Bahnhof und Bauhof („An der Güterhalle“) betanken.

Die offizielle Inbetriebnahme war am 13. September. Die erste Betankung fand durch das Elektrofahrzeug der Stadtwerke Klingenberg statt.
Die Ladesäule verfügt über zwei Anschlüsse, einen größeren für Kraftfahrzeuge und einen kleineren für E-Bikes. Aufgrund der unterschiedlichen Modelle müssen die Ladekabel von den Tankenden selbst mitgebracht werden. Interessant wird die Gesamtanlage durch die Kombination aus Stromgewinnung durch Photovoltaik und Stromverbrauch für die Elektrofahrzeuge. Denn bei sonnigem Wetter wird durch die auf dem Carport befindliche Photovoltaikanlage Strom für das Betanken produziert, bei schlechtem Wetter schützt der Carport die Menschen während dem Warten. Der Stromüberschuss wird eingespeist.

Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kommunalunternehmen Markt Weilbach (KMW) und den Stadtwerken Klingenberg (KUS). Das KMW nahm für den mit einer Photovoltaikanlage (3,75 kWp) bestückten Carport, die 65 Meter Graben mit Kabelverlegung, Zählerkasten und -verteilung 20.000 Euro in die Hand. Die Klingenberger Stadtwerke spendierten Weilbach die Ladesäule im Wert von rund 3.500 Euro.

Klingenberg hat seit Januar 2016 die Betriebsführung der Weilbacher Wasserversorgung übernommen, die völlig reibungslos abläuft. Ab Januar 2018 beliefern die Stadtwerke Klingenberg den Markt Weilbach und seine kommunalen Firmen für die kommenden drei Jahre mit Strom, zum Beispiel für Straßenbeleuchtung, gemeindliche Gebäude und das Wasserwerk. „Ich würde mich freuen, künftig noch mehr Weilbacher Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen mit Strom beliefern zu dürfen,“ so der Vorstand der Klingenberger Stadtwerke, Jochen Pobloth.

Zusätzlich hat die Gemeinde einen Stromverteiler geschaffen, um beispielsweise bei Festbetrieb Strom zur Verfügung zu stellen. Netzverstärkung und Neubau einer weiteren Ortsnetzstation durch das Bayernwerk waren notwendig geworden, wodurch sich die Fertigstellung etwas verschoben hatte.

Initiiert durch Bürgermeister Bernhard Kern und den Weilbacher Gemeinderat, hat sich der Vorstand des KMW, Steffen Scholz, um die Umsetzung dieses zukunftsweisenden Projekts gekümmert.
„Hier geht es nicht um Gewinnoptimierung. Entscheidend ist, den Bürgerinnen und Bürgern einen weiteren Mosaikstein im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge zur Verfügung zu stellen,“ so Kern.

 

Offener Bücherschrank in Weckbach
Liebe Weckbacher, Ortsfreunde, Leser/innen,

Nach zwei Jahren Wartezeit kann ich, Kristina Link, verkünden, dass der offene Bücherschrank in Weckbach für die Allgemeinheit nun zur Verfügung steht. Dank Engelbert Kuhn, der für die Fertigung des Schranks verantwortlich ist und sich für mein Engagement eingesetzt hat, steht der Schrank nun an seiner zugewiesen Stelle.
Sinn dieser offenen Bibliothek ist es, neben dem Angebot in der Bücherei, das Lesevergnügen zu teilen und weiter zu verbreiten. Darüber hinaus das Dorfleben zu beleben und den Austausch zwischen Jung und Alt zu fördern. Spaziergänge können verschönert und Aufenthalte am nahe gelegenen Spielplatz bzw. an vorhandenen Sitzgelegenheiten abwechslungsreich gestaltet werden.
Der Standort der offenen Bibliothek ist rechts neben der Eingangstür zum Dorfgemeinschaftshaus.
Details und Nutzung der offenen Bibliothek findet man vor Ort.

Ich hoffe ich habe Ihr Interesse und Ihre Neugier geweckt und Sie werden auch Teil des Projekts.

 

Programm Ferienspiele 2017

Samstag, 05.08.2017

„Spiel und Spaß bei der Feuerwehr“
Treffpunkt: Feuerwehrhaus - ab 13.00 Uhr
Alter: 5 - 12 Jahre
Veranstalter: FFW Weilbach
Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 08.08.2017

„Freies Fußballturnier“
Treffpunkt: Sportplatz - ab 16.00 Uhr
Ab 16.00 Uhr Alter: 7 - 13 Jahre
Ab 17.30 Uhr Alter: 14 - 17 Jahre
Veranstalter: Sportverein Weilbach
Keine Anmeldung erforderlich.


Donnerstag, 10.08.2017, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

„Ein Nachmittag im Wald“
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Rot-Kreuz-Heim in Weilbach
Abholung der Kinder: 16.30 Uhr -Spielplatz in Weilbach West
Bitte strapazierfähige Kleidung, festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Essen und Getränke für unterwegs mitbringen
Bei Dauerregen und bei weniger als 10 Teilnehmern fällt die Veranstaltung aus.
Veranstalter: Freie Wähler Weilbach
Anmeldung erforderlich.


Montag, 14.08.2017

„Wasserspiele und Golf“
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus
Veranstalter: Heimatverein Weilbach-Weckbach
Anmeldung erforderlich.

Mittwoch,23.08.2017 von 13.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

„Überraschungstour mit dem Bürgermeister“
Treffpunkt: 13.00 Uhr am Rathaus - Alter: 7 - 12 Jahre
Veranstalter: Markt Weilbach
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich.


Freitag, 08.09.2017

„Nachtwanderung“

Treffpunkt: CGW-Heim - um 18.00 Uhr zum Grillen (Essen und Getränke incl.)
Spiele / Zeitvertreib bis die Abenddämmerung einsetzt, anschließend Nachtwanderung
Mitzubringen sind: festes Schuhwerk, eine Taschenlampe u. Furchtlosigkeit im Dunkeln
Alter: 8 - 14 Jahre - Ende: ca. 23.00 Uhr Die Kinder sind durch die Eltern wieder am CGW-Heim abzuholen!!
Veranstalter: Carnevalsgesellschaft „Weilbacher Frösch“
Anmeldung erforderlich.


Mittwoch, 02.08.2017

Minigolfturnier im Seegarten Amorbach
Zeitpunkt: 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr für Kinder von 6 - 10 Jahren
Anmeldungen hierfür bitte direkt in der Sparkasse Amorbach - die Anmeldung muss durch ein Elternteil erfolgen, welches ein Anmeldeformular unterschreiben muss.
Anmeldeschluss: 24. Juli 2017.
Anmeldung persönlich bei der Sparkasse.

 

Wir suchen in Weilbach:
Ab September 2017 werden 2 Austräger/innen für das Amtsblatt gesucht.
Ein Bezirk wäre Weilbach West und ein Teilbezirk Weilbach.

Interessenten werden gebeten sich umgehend im Rathaus Weilbach zu melden
Tel: 09373 / 97190

 

Gotthard-Grundschule
Info für die Sommerferien

In den Sommerferien ist die Schulleitung in dringenden Fällen über meine private Telefonnummer
( 09371-2581 ) oder Handy ( 01575 – 0639923 ) immer erreichbar.

Das Sekretariat wird …
- in der ersten Ferienwoche
am Montag von 10.30 – 12.30 Uhr, Dienstag – Freitag nach Vereinbarung (Tel. :09371-2581 )
- in der letzten Ferienwoche Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils von 10.30 -12.30 Uhr
geöffnet sein.

In der 2. und 3. Ferienwoche kann man mich unter folg. E-Mail-Adresse kontaktieren: andrpogorzelski@gmail.com

In dringenden Angelegenheiten ist Herr Baier in dieser Zeit unter folgender Tel.Nr. erreichbar : 09373/3355

Darüber hinaus können über meine Privatnummer für die 4. und 5. Ferienwoche Gesprächstermine vereinbart werden.

gez. Andreas Pogorzelski, Schulleiter

 

Informationen für den Schulanfang 2017
Die Sommerferien enden am 11. September 2017.
Somit ist der erste Schultag im Schuljahr 2017/18 am Dienstag, 12. September 2017.
Der erste Schultag beginnt für unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler am Dienstag um 7.45 Uhr.
An diesem Tag findet auch der Schuljahres-Eröffnungsgottesdient um 8.15 Uhr in der Pfarrkirche statt.
Die Schulanfänger mit ihren Eltern sind besonders zu diesem Gottesdienst geladen.
Nach dem Gottesdienst geht es zurück in die Schule.
Nach der Pause um 9.30 Uhr findet unsere Schuljahresbegrüßungsfeier statt, in der unsere ABC-Schützen in unsere Schulfamilie feierlich aufgenommen werden.
Gegen 10.15 Uhr werden alle Schulkinder von ihren Klassenleitern bis 11.05 Uhr ( Schulschluss ) unterrichtet.
In dieser Unterrichtszeit werden die Eltern der Schulanfänger in unserem ´Eltern-Café ` mit Kaffee und Kuchen versorgt.
Am folgenden Unterrichtstag, Mittwoch, 13.September ist ebenfalls um 11.05 Unterrichtsende für alle Schüler.
Ab Donnerstag findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.

Wir wünschen allen Schülern mit ihren Eltern eine herrliche erholsame Ferienzeit und im September einen tollen Start ins neue Schuljahr.

Für das Lehrerkollegium

gez. Andreas Pogorzelski , Schulleiter