» Amtl. Bekanntmachungen

Ausschreibung Gotthardsberg

 

Der Markt Weilbach beabsichtigt in Zusammenarbeit mit der Stadt Amorbach und den Heimat- und Geschichtsvereinen Weilbach und Amorbach (ARGE Gotthard) die Einrichtung eines „Archäoparks Gotthardsruine“.

Projektträger

Markt Weilbach
Hauptstraße 59
63937 Weilbach

Die Gotthardruine liegt auf einem Bergsporn zwischen Weilbach und Amorbach im bayerischen Odenwald (Landkreis Miltenberg). Die Gemarkungsgrenze von Weilbach und Amorbach verläuft mitten durch das Gelände. In den Jahren 2010, 2011 und 2012 wurde der Gotthardsbergs ausschnittsweise durch das Archäologische Spessart-Projekt archäologisch erforscht. (http://www.spessartprojekt.de/?page_id=19536). Die Arbeiten bilden die Grundlage des vorliegenden Projektes.

Für unser Projekt werden Planungsleistungen nach HOAI Teil 3 Leistungsphasen 1 bis 9 vergeben, wobei der Auftragnehmer über umfangreiche Erfahrung in der denkmalgerechten Sanierung und Instandsetzung von mittelalterlichen Anlagen verfügen muss. Entsprechende Referenzen und Nachweise sind vor Beauftragung beizubringen.

Bauvorhaben

• Gestaltung eines Archäoparkes (Außenbereich) zur Sichtbarmachung und Gestaltung der Mauerbefunde der Archäologischen Grabungen
• Gestaltung der ehem. Sakristei der Gotthardsruine als Informations- und Präsentationsraum (Innenbereich) mit Präsentation der Funde

Kostenrahmen
Die Kosten dürfen 300.000 € Brutto nicht überschreiten.
Besondere Herausforderungen
Planung und Ausführung müssen auf die Belange des Denkmalschutzes eingehen. Vorausgesetzt werden Erfahrungen mit Bauvorhaben mit mittelalterlichen Anlagen (Referenzen sind vorzulegen). Das Vorhaben soll aus Eigenmitteln und Mitteln aus dem Programm LEADER finanziert werden. Ein Förderantrag soll auf Grundlage einer Kostenermittlung durch den Architekten gestellt werden. Erfahrung im Umgang / Abrechnung Fördermittel aus dem Programm LEADER wird vorausgesetzt.

Vorgehen

Ihr Planungs- bzw. Architektenbüro ist interessiert? Dann erbitten wir zum 30. Juni 2018 ein Honorarangebot über die gesamten Planungsleistungen (unterteilt in die Phasen 1 bis 9).

Ansprechpartner
Herr
Bgm. Bernhard Kern

Hauptstraße 59
63937 Weilbach
09373 9719-14
bernhard.kern@weilbach.de