» Amtl. Bekanntmachungen

Überblick

Bauleitplanung

Überblick

 

Bekanntmachung der Gemeinde Markt Weilbach
Aufstellung eines Bebauungsplanes „Golfplatz Sansenhof“
Bekanntmachung des Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss gem. § 2 Abs1 Satz 2 BauGB und frühzeitige Unterrichtung/Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 sowie der Behörden gemäß § 4 Abs.1 des Baugesetzbuches (BauGB)
Änderung des Flächennutzungsplanes Weilbach im Bereich des Bebauungsplanes „Golfplatz Sansenhof“ im Parallelverfahren


Der Gemeinderat des Markt Weilbach hat in seiner Sitzung am 15.11.2016 die Aufstellung eines qualifizierten Bebauungsplanes mit Grünordnungsplan im Sinne von § 30 Abs. 1 BauGB für das Gebiet „Golfplatz Sansenhof“ beschlossen. Er beinhaltet folgende Grundstücke im Bereich Gemarkung Weilbach mit folgenden FlNrn: 1562,1566-1568,1570-1572,1575,1582-1590,1592,1600-1605 und 1609-1617.

Es ist beabsichtigt, im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Sondergebietsflächen gem. § 11 BauNVO festzusetzen.
Der Marktgemeinderat Weilbach beschloss, den Flächennutzungsplan im Bereich des in der Aufstellung befindlichen Bebauungsplanes "Golfplatz Sansenhof" im Parallelverfahren zu ändern. Die festgelegte landwirtschaftliche Fläche wird zum Sondergebiet Golfplatz nach § 11 BauNVO.

Der Entwurf des Bebauungsplanes sowie der Flächennutzungsplanänderungsentwurf „Golfplatz Sansenhof“ mit Begründung liegt in der Zeit

vom 26.01.2017 bis 27.02.2017

im Rathaus des Markt Weilbach, Hauptstr. 59, 63937 Weilbach, Zi. Nr. 13 zu den üblichen Dienststunden aus. Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden.

Weilbach, den 17.01.2017
Bernhard Kern
1.Bürgermeister
Markt Weilbach

Hier finden Sie wichtige Dokumente zum Thema Bauleitplanung als Download:

 

Sperrung der Hauptstraße zur Durchführung des Glockenmarktes

Hier finden Sie die ausführliche amtliche Bekanntmachung, als download:

 

Beteiligungsbericht 2015

Der Markt Weilbach hat nach Art. 94 Abs. 3 der Gemeindeordnung für Bayern jährlich einen Bericht über die Beteiligung an Unternehmen in einer Rechtsform des Privatrechts zu erstellen und diesen im Gemeinderat vorzulegen.

Nachdem der Beteilungsbericht für die Beteiligung an der Markt Weilbach Bau- und Vermietungs-GmbH und der Wärmeversorgung Amorbach GmbH für das Jahr 2015 dem Gemeinderat in einer Sitzung am 18.10.2016 vorgelegt wurde, können nun auch die Einwohner und Bürger des Marktes Weilbach Einsicht in den Bericht nehmen.

Der Bericht liegt während der üblichen Öffnungszeiten im Rathaus, Hauptstraße 59 5, 2. OG bei Herrn Bürgermeister Kern, zur Einsichtnahme aus.

Weilbach, den 19. Oktober 2016

Markt Weilbach
gez.

Kern
1.Bürgermeister

 

I-140 Vollzug der Straßenverkehrsordnung (STVO);
Sperrung der Hauptstraße (Kreisstraße MIL 6) und des Marktplatzes zur Durchführung des Bartholomäusmarktes


Wegen der Durchführung des Bartholomäusmarktes wird die

- Hauptstraße vom Bahnübergang bis Einmündung „Reuenthaler Straße“ und
- Marktplatz bis Einmündung „Forstberg“

in der Zeit von

Samstag, 20. August 2016 - 11.00 Uhr bis Montag, 22. August 2016 - 12.00 Uhr

für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die entsprechenden Umleitungen sind ausgeschildert.

Weilbach, den 20.07.2016

Kern
1. Bürgermeister

 

Markt Weilbach
Amtliche Bekanntmachung
Vollzug der Baugesetze


Bekanntmachung der Genehmigung der Änderung des Flächennutzungsplanes des Markt Weilbach im Bereich „Alte Schmiede II-Sondergebiet Kindergarten und Bauhof“, Gemarkung Weilbach i.d.F. vom 02.02.2016
a.)

 

Aufstellung des Bebauungsplanes „Alte Schmiede II - Sondergebiet Kindergarten und Bauhof“
Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren
Bekanntmachung des Billigungs- und Auslegungsbeschlusses sowie der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.2 des Baugesetzbuches (BauGB)
Wie bereits bekannt gegeben, hat der Gemeinderat Weilbach beschlossen, einen Bebauungsplan „Alte Schmiede II - Sondergebiet Kindergarten und Bauhof“ aufzustellen. Der Flächennutzungsplan wird im Parallelverfahren geändert. Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und die erste Beteiligung der Träger öffentlicher Belange haben bereits stattgefunden. Der Gemeinderat des Marktes Weilbach hat in seiner Sitzung am 12.01.2016 die eingegangenen Bedenken und Stellungnahmen abgewogen.

Die aufgrund dieser Beteiligung überarbeiteten Entwürfe des Bebauungsplanes und des Änderungsplanes zum Flächennutzungsplan mit Begründung und Umweltbericht und die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen


vom 11.02.2016 bis einschl. 11.03.2016

im Rathaus des Markt Weilbach, Hauptstr. 59, 63937 Weilbach, Zi. Nr. 13 während der allgemeinen
Öffnungszeiten zur Einsicht aus.
Es sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:

Schutzgut Art der vorhandenen Information
Mensch Schallimmissionsprognose Sportlärm und Verkehrslärm Büro Wölfel, Höchberg, vom 01.07.2015,
Tier Naturschutzfachliche Angaben zur Speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung, Ökologische Arbeitsgemeinschaft Würzburg ÖAW vom Sept. 2015

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen (schriftlich
oder zur Niederschrift) zu den Planentwürfen vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass
nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung
(Normenkontrolle) unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom
Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten
geltend gemacht werden können (§3Abs.2 Sätze 1 und 2 und §4a Abs. 6 Baugesetzbuch)

Weilbach, den 02.02.2016
Markt Weilbach
Bernhard Kern
1. Bürgermeister

 

Aufstellung eines Bebauungsplanes „Alte Schmiede II“

Sondergebiet Kindergarten und Bauhof
Bekanntmachung des Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss gem. § 2 Abs.1 Satz 2 BauGB und frühzeitige Unterrichtung/Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 des Baugesetzbuch (BauGB)
Änderung des Flächennutzungsplanes

 

Beteiligungsbericht 2014

Der Markt Weilbach hat nach Art. 94 Abs. 3 der Gemeindeordnung für Bayern jährlich einen Bericht über die Beteiligung an Unternehmen in einer Rechtsform des Privatrechts zu erstellen und diesen im Gemeinderat vorzulegen.

Nachdem der Beteilungsbericht für die Beteiligung an der Markt Weilbach Bau- und Vermietungs-GmbH und der Wärmeversorgung Amorbach GmbH für das Jahr 2014 dem Gemeinderat in einer Sitzung am 20.10.2015 vorgelegt wurde, können nun auch die Einwohner und Bürger des Marktes Weilbach Einsicht in den Bericht nehmen.

Der Bericht liegt während der üblichen Öffnungszeiten im Rathaus, Hauptstraße 59 5, 2. OG bei Herrn Bürgermeister Kern, zur Einsichtnahme aus.

Weilbach, den 21. Oktober 2015

Markt Weilbach

Kern
1.Bürgermeister

 

Amtliche Bekanntmachungen

 

Mietbescheinigung des Vermieters

Ab dem 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Mit dem neuen Gesetz wird der Wohnungsgeber (Eigentümer/Vermieter) laut § 19 BMG zur Mitwirkung bei der Anmeldung verpflichtet.

Ab dem 01.11.2015 muss der/die Meldepflichtige bei der Anmeldung beim Bürgerbüro eine MIETBESCHEINIGUNG des Wohnungsgebers vorlegen.

Diese Mietbescheinigung erhalten Sie vorab beim Bürgerbüro des Marktes Weilbach, Zimmer EG 01 oder 02, Hauptstraße 59 in Weilbach.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Bürgerbüro wenden:
Tel: 09373/971917 oder 09373/971911
mail: anna.klostreich@weilbach.de oder ilse.zoeller@weilbach.de

 

Richtwerte für Grundstücke
Hier finden Sie die aktuellen Richtwerte für Grundstücke in Weilbach und seinen Ortsteilen.